niklas

KONTAKT

+43 676 365 1446
info@100johr.at

FESTTERMIN

26 – 28. Juni 2020

100 JAHRE

Bürgermusikverein Sulzberg

WIR SIND 100! BMVS 1920

coffee bean divider

Am Sulzberg wird wieder gefeiert!

Oben am Sulzberg, auf ziemlich genau 1000 Meter Seehöhe feiert der Bürgermusikverein im Juni 2020 einen runden Geburtstag.
Seit 100 Jahren gibt es unseren Verein.

Zwar hatte die Berggemeinde schon im 19. Jahrhundert einmal eine Blaskapelle, die 1866 aus nicht bekannten Gründen aufgelöst wurde.

 

bildkollage
coffee-bean-divider_grau

UNSER FESTPROGRAMM ...wir freuen uns jetzt schon auf euch!

FREITAG

WAIDIGEL
Partyband aus dem Allgäu
EINTRITT nur € 7,-

SAMSTAG

Marschmusikwettbewerb
Musikverein Scheffau/D
Riedberg Quintett

SONNTAG

Frühschoppen mit Alpenblech Festumzug Ausklang in der Weinlaube
Wirtshaus Böhmische

Das wird ein Fest! auf 1000m Seehöhe

coffee bean divider
sax

Der starke Wunsch der Bevölkerung, eine ortseigene Kapelle zu besitzen, wurde von Franz Josef Buhmann – gerade  aus fünfjähriger russischer Kriegsgefangenschaft zurückgekehrt – im Jahre 1920 verwirklicht. Als musikalischen Leiter konnte der in Sulzberg stationierte Zollwachbeamte Josef Blum gewonnen werden. Am 25. März 1920 rief Buhmann zur Gründungsversammlung in das Gasthaus Ochsen. Von 40 Gönnern und Freunden des zu gründenden Vereines meldeten sich alsbald 26 Burschen als aktive Mitglieder. Nach kurzer Zeit erhöhte sich der Stand auf 33 Aktive. Einstimmig wurden Franz Josef Buhmann zum ersten Vorstand und Josef Blum zum Kapellmeister bestellt.

Mit viel Begeisterung und Eifer wurde nun unter dem Kapellmeister BIum gearbeitet. An Weihnachten 1920 klang zum ersten Mal wieder das Lied „Stille Nacht“ durch den Kirchenraum. Sulzberg hatte wieder eine eigene Musik und die ganze Gemeinde war sehr stolz darauf.

Dem Kirchenraum ist der Verein über all die Jahre treu geblieben. Etwa ein Dutzend kirchliche Festveranstaltungen werden jährlich musikalisch verschönert. Einmal im Jahr lädt der Musikverein zu den Cäzilienkonzerten ein, – ein Höhepunkt im umfangreichen Jahresgeschehen.

In den letzten 20 Jahren hat sich der Verein unter Stabführer Markus Blank schwerpunktmäßig der Musik in Bewegung zugewandt und bei Marschmusikwettbewerben große Erfolge erreicht. Bei mehreren Auftritten mit von Markus Blank choreografierten Rasenshow’s gab es bemerkenswerte Podestplätze. Neuerdings versucht sich der Verein unter Kapellmeister Martin Engelbert mehr im Konzertfach und nimmt zur Standortbestimmung vermehrt an Konzertwettbewerben teil, zuletzt beim Bezirksmusikfest 2019 in Alberschwende.

Erfreulich ist die Entwicklung des Nachwuchses aus der vereinseigenen Juniorband. Der Verein hat eine echte Verjüngungskur hinter sich und zählt derzeit weit über 50 Mitglieder.

Aktuell ist aber die Festvorbereitung auf der Agenda. Die Organisation obliegt einem 12-köpfigen Festausschuss unter der Leitung von Erwin Steurer und Edgar Baldauf. Das Programm steht und an den Details wird gearbeitet. Der Festtermin ist der 26. bis 28. Juni 2020. Es wird ein großartiges Fest zum 100-jährigen Jubiläum auf 1000 Meter Seehöhe werden.

Sei dabei!

coffee bean divider
drum